Aktuell

Treffer 1 bis 10 von 51
<<
<
1
24.04.2017

BGH, Beschluss vom 6. April 2017 - IX ZB 48/16

Leitsätze des Gerichts: 1.) InsVV § 3 Abs. 2 - Geht die Tätigkeit des Insolvenzverwalters in einem Verbraucherinsolvenzverfahren tatsächlich nicht über die Tätigkeit eines Treuhänders nach §§ 313 f InsO - aF hinaus, kann dies...


10.04.2017

BGH, Beschluss vom 15. Dezember 2016 - I ZB 54/16

Leitsatz des Gerichts: Dem Verlangen des Gläubigers auf Nachbesserung des Vermögensverzeichnisses können nur die Angaben entgegengehalten werden, die im Vermögensverzeichnis dokumentiert sind. Auf nicht im Vermögensverzeichnis...


29.03.2017

BFH: Stufenweise Ermittlung der zumutbaren Belastung

Pressemitteilung Nr. 19/2017 vom 29. März 2017 Urteil vom 19. Januar 2017 VI R 75/14 Mit Urteil vom 19. Januar 2017 (VI R 75/14) hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden, dass Steuerpflichtige sog. außergewöhnliche Belastungen...mehr


01.03.2017

BGH, Beschluss vom 2. Februar 2017 - IX AR(VZ) 1/16

Leitsätze des Gerichts: Der nach dem Geschäftsverteilungsplan des Insolvenzgerichts zuständige Insolvenzrichter kann in einem gerichtlichen Verfahren, mit dem ein Bewerber die Aufnahme in die von dem Insolvenzrichter geführte...


24.02.2017

BGH, Urteil vom 12. Januar 2017 - IX ZR 130/16

Leitsätze des Gerichts: 1. Wird ein unverzinsliches Darlehen wegen Vermögensverfalls gekündigt, liegt die Gläubigerbenachteiligung im Wegfall der gesetzlichen Abzinsung. 2. Die Anfechtung einer Rechtshandlung wegen des...


24.02.2017

BGH, Urteil vom 26. Januar 2017 - IX ZR 315/14

Leitsätze des Gerichts: 1. Ein Insolvenzgläubiger kann einen durch die Eröffnung des Insolvenzverfahrens unterbrochenen Rechtsstreit über eine Insolvenzforderung auch dann wirksam aufnehmen, wenn der Widerspruch nur auf...


17.02.2017

BGH, Urteil vom 12. Januar 2017 - IX ZR 87/16

Leitsatz des Gerichts: Der Anspruch eines im Insolvenzverfahren über das Vermögen des Emittenten bestellten gemeinsamen Vertreters von Anleihegläubigern auf Vergütung ist keine Masseverbindlichkeit.


15.02.2017

Einigung bei Reform des Insolvenzanfechtungsrechts

Laut Pressemitteilung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion vom 14.2.2017 hat sich die Große Koalition nach langen Verhandlungen auf eine Reform des Insolvenzanfechtungsrechts geeinigt.mehr


07.02.2017

BGH, Beschluss vom 24. November 2016 - IX ZB 4/15

Leitsatz des Gerichts: Die Ablehnung des Antrags auf Berichtigung der Insolvenztabelle ist nur mit der befristeten Rechtspflegererinnerung und nicht mit der sofortigen Beschwerde anfechtbar.


06.02.2017

BGH, Beschluss vom 24. November 2016 - IX ZB 4/15

Leitsatz des Gerichts: Die Ablehnung des Antrags auf Berichtigung der Insolvenztabelle ist nur mit der befristeten Rechtspflegererinnerung und nicht mit der sofortigen Beschwerde anfechtbar.


Treffer 1 bis 10 von 51
<<
<
1

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2017 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell