ZVI 2018, 303

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2018 AufsätzeFlorian Stapper*

Insolvenzplan bei natürlichen Personen

Schnelle und effektive Restschuldbefreiung

Die Restschuldbefreiung durch gerichtliches Verfahren dauert lange, ist unsicher und befreit nicht von allen Verbindlichkeiten. Insofern ist das Verfahren wenig effektiv. Der Insolvenzplan befreit natürliche Personen – auch bei laufendem Geschäftsbetrieb – schnell und wirkungsvoll von allen Verbindlichkeiten. Der Teufel steckt allerdings im Detail.
*
*)
Prof. Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenz- und Steuerrecht und namensgebender Partner der Stapper | Jacobi | Schädlich Rechtsanwälte – Partnerschaft, Leipzig. Der Autor hat als Insolvenzverwalter mehr als 50 Insolvenzpläne bei Gericht eingereicht, die sämtlich durch die Gläubiger angenommen und durch die Gerichte bestätigt wurden (Erfolgsquote: 100 %).
Bei dem Beitrag handelt es sich um eine schriftliche und um Fußnoten ergänzte Fassung eines Vortrages des Autors beim Berlin/Brandenburger Arbeitskreis für Insolvenzrecht e. V. am 25. 4. 2018 in Berlin.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell