ZVI 2022, 256

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher-, Privat- und Nachlassinsolvenz ZVI 2022 AufsätzeAndreas Schmidt*

Versorgungsausgleich und Insolvenz

Der BGH schützt die Familie des Schuldners – mit erstaunlicher Begründung

In Fällen, die die Schnittstelle zwischen Insolvenz- und Familienrecht betreffen, prallen häufig zwei Welten aufeinander: Insolvenzrechtler sind regelmäßig keine Familienrechtler – und umgekehrt. In der vorliegenden Entscheidung (BGH v. 10. 6. 2021 – IX ZR 6/18, ZVI 2021, 302) hatte der IX. Zivilsenat des BGH Gelegenheit, Fragen um die Massezugehörigkeit von Altersversorgungen zu untersuchen, die in den Versorgungsausgleich fallen. Außerdem hat der BGH wichtige Fragen um die Beteiligung des Insolvenzverfahrens am Versorgungsausgleichsverfahren beantwortet. Allerdings kann die Begründung, mit der der BGH sodann die Revision des Insolvenzverwalters zurückgewiesen hat, letztlich nicht überzeugen.
*
*)
Dr. iur., Richter am AG – Insolvenzgericht – Hamburg

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell