ZVI 2018, 181

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2018 AufsätzeLena-Marie Schmidt*

Die Erwerbsobliegenheit des Schuldners bei Kinderbetreuung

In seiner Entscheidung vom 3. 12. 2009 stellte der BGH die entscheidenden Weichen für die Bestimmung der insolvenzrechtlichen Erwerbsobliegenheit neben einer Kinderbetreuung und erklärte die familienrechtlichen Grundsätze des § 1570 BGB für entsprechend anwendbar. Für die insolvenzrechtliche Praxis ergeben sich daraus, spätestens seit der Unterhaltsreform von 2008, Unklarheiten, denen dieser Beitrag zu begegnen versucht.
*
*)
Die Verfasserin hat an der Bucerius Law School in Hamburg studiert und 2018 ihre Erste Juristische Staatsprüfung abgelegt.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell