ZVI 2022, 47

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2022 AufsätzeAlexander Kampf*

20 Jahre Insolvenzordnung: Genutzte und verpasste Chancen (Teil 5 – Finale)

Das 20-jährige Jubiläum der am 1. 1. 1999 in Kraft getretenen Insolvenzordnung (vgl. zum Inkrafttreten Art. 110 EGInsO) hat der Verfasser zum Anlass für einen kritischen Blick auf die Rechtsentwicklung genommen.
Die vorangehenden Teile 1 – 4 sind im Jahr 2019 wie folgt erschienen: ZVI 2019, 171 (Teil 1), ZVI 2019, 214(Teil 2), ZVI 2019, 369 (Teil 3), ZVI 2019, 450 (Teil 4). Die Fortsetzung der Reihe war ursprünglich projektiert für das Folgejahr 2020.
Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Aktivitäten des Gesetzgebers sowie die unabhängig davon betriebene Fortentwicklung des Privatinsolvenzrechts, insbesondere durch
  • das Gesetz zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts (Sanierungs- und Fortentwicklungsgesetz – SanInsFoG, BGBl I, 3256),
  • das Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Anpassung pandemiebedingter Vorschriften im Gesellschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht sowie im Miet- und Pachtrecht vom 22. 12. 2020 (BGBl I, 3328),
  • das Gesetz zur Fortentwicklung des Rechts des Pfändungsschutzkontos und zur Änderung von Vorschriften des Pfändungsschutzes vom 22. 11. 2020 (BGBl I, 2466) – PKoFoG – sowie
  • das Gesetz zur Regelung der Wertgrenze für die Nichtzulassungsbeschwerde in Zivilsachen, zum Ausbau der Spezialisierung bei den Gerichten sowie zur Änderung weiterer prozessrechtlicher Vorschriften vom 12. 12. 2019 (BGBl I, 2633)
führten dazu, dass die Reihe unter Berücksichtigung auch dieser Gesetzeswerke erst mit diesem Beitrag fortgesetzt und zugleich abgeschlossen werden kann. Eine Aufstellung zu sämtlichen bislang erfolgten Änderungen der Insolvenzordnung seit ihrem Inkrafttreten findet sich im HambKomm-InsO, 9. Aufl., 2022, § 1 Rz. 9.
Die Gliederung ist fortlaufend.
*
*)
Rechtsanwalt, Wellensiek Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter Partnerschaftsgesellschaft mbB, Frankfurt/M.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2022 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell