ZVI 2016, 461

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2016 AufsätzeFrank Krüger*

Das Basiskonto

Der Initiative zur Einführung eines Basiskontos lag u. a. eine Umfrage zugrunde, nach der es im Jahre 2012 in der EU mehr als 30 Millionen Menschen gab (bei einer von Experten angenommenen Dunkelziffer von weiteren 30 Millionen), die kein Konto bei einer Bank führen konnten. Diesen EU-Bürgern fehlte es an einer der wichtigsten Voraussetzungen, um am modernen Leben unserer Gesellschaft teilnehmen zu können. Auch in Deutschland hatten noch im Jahre 2015 bis zu einer Million Menschen aus unterschiedlichen Gründen keinen Zugang zu einem Girokonto. Durch die erhebliche Anzahl der darüber hinaus seit 2015 noch zugewanderten Flüchtlinge, hat sich diese Zahl faktisch verdoppelt. In der Vergangenheit haben bereits vor allem Verbraucherschützer diesen Zustand bemängelt.
*
*)
Dr. iur., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuer-, Insolvenz- sowie Bank- und Kapitalmarktrecht, Osnabrück

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell