ZVI 2002, 437

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2002 AufsÄtzeUlrich Keller*

Aktuelle Fragen zur Vergütung des Insolvenzverwalters bei Kleininsolvenzen

Der Anstieg der eröffneten Regelinsolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen mit Hilfe der Kostenstundung nach § 4a InsO, sogenannter Kleininsolvenzen, hat das Vergütungsproblem zu einem für die Rechtspraxis entscheidenden Folgeproblem werden lassen. Der Insolvenzverwalter kann nur nach den Staffelsätzen des § 2 InsVV vergütet werden. Angesichts fehlender Insolvenzmasse bleibt es allzu oft bei der Mindestvergütung des § 2 Abs. 2 InsVV von 500 Euro. Dass diese für den Insolvenzverwalter in keiner Weise kostendeckend ist, bedarf keiner weiteren Erwähnung. Nachfolgend soll in Fortführung der Untersuchungen zum Verbraucherinsolvenzverfahren (ZVI 2002 – Heft 11) und unter Zugrundelegung der bereits erarbeiteten allgemeinen Fragestellungen dargestellt werden, welche Möglichkeiten dem Insolvenzverwalter im masselosen Regelinsolvenzverfahren über das Vermögen natürlicher Personen gegeben sind, eine angemessene Vergütung zu erhalten oder zumindest innerhalb des Vergütungssystems der Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung die Mindestvergütung angemessen zu erhöhen.
*
*)
Professor für Zivilprozessrecht mit den Schwerpunkten Zwangsvollstreckungsrecht und Insolvenzrecht an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, Berlin

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell