ZVI 2014, 397

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1619-3741Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-InsolvenzrechtZVI2014AufsätzeUlrich Wiedemann / Eugen Guglia*

Die Verbraucherinsolvenz in England für in Deutschland verschuldete Personen

Zulässige Alternative zur deutschen Verbraucherinsolvenz oder unzulässiger „Insolvenztourismus“?

Viele deutsche Schuldner nehmen den Weg nach England auf sich, um sich dort schneller entschulden zu können, da dies nach deutschem Recht zu kompliziert ist und zu lange dauert. Mittlerweile ist dieses Thema nicht nur in der deutschen Gesellschaft angekommen, sondern ist auch von der Fachwelt und der Rechtsprechung angenommen worden. Für den betroffenen Personenkreis ist dadurch erhöhte Rechtssicherheit entstanden.
*
Dr. iur. Ulrich Wiedemann ist Rechtsanwalt in Berlin, Mag. Eugen Guglia ist Unternehmensberater in Wien und London

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell