ZVI 2008, 336

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1619-3741Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-InsolvenzrechtZVI2008RechtsprechungSchuldenbereinigung und InsolvenzeröffnungsverfahrenInsO §§ 174, 179; ZPO § 93Zur Hinweispflicht des Insolvenzverwalters bei Mängeln der Forderungsanmeldung zur TabelleInsO§ 174InsO§ 179ZPO§ 93OLG Stuttgart, Beschl. v. 29.04.2008 – 10 W 21/08 (rechtskräftig; LG Stuttgart)OLG StuttgartBeschl.29.4.200810 W 21/08rechtskräftigLG Stuttgart

Leitsatz der Redaktion:

Eine Hinweispflicht des Insolvenzverwalters bei Anmeldungen von Forderungen zur Tabelle besteht allenfalls bei offensichtlichen Mängeln der Anmeldung, die der Aufnahme der Forderung in die Tabelle entgegenstehen. Ein Insolvenzverwalter ist vor Einlegung des Widerspruchs nicht verpflichtet, den Gläubiger zuvor auf Schlüssigkeitsmängel hinzuweisen.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell