ZVI 2007, 92

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2007 Rechtsprechung Kosten und Vergütung BGB §§ 1908i, 1835 Abs. 3 und 4Rechtsanwaltsgebühren als Aufwendungsersatz des Anwaltsbetreuers eines mittellosen Betreuten auch trotz Versagung von Prozesskostenhilfe BGB§ 1908i BGB§ 1835 BGH, Beschl. v. 20.12.2006 – XII ZB 118/03 (BayObLG)BGHBeschl.20.12.2006XII ZB 118/03BayObLG

Leitsätze:

1. Zum Aufwendungsersatzanspruch eines zum Berufsbetreuer bestellten Rechtsanwalts bei Erbringung anwaltsspezifischer Dienste für seinen mittellosen Betreuten. (Leitsatz des Gerichts)
2. Für außergerichtliche anwaltsspezifische Tätigkeiten, für die keine Prozesskostenhilfe bewilligt werden kann (hier: allgemeine Tätigkeit im Zwangsvollstreckungsverfahren), steht einem Anwaltsbetreuer Aufwendungsersatz nach den vollen Regelgebühren zu. (Leitsatz der Redaktion)
3. Die Versagung begehrter Prozesskostenhilfe steht einer Abrechnung von Rechtsanwaltsgebühren als Aufwendungsersatz grundsätzlich nicht entgegen. (Leitsatz der Redaktion)

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell