ZVI 2013, 469

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1619-3741Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-InsolvenzrechtZVI2013Rechtsprechungzum EröffnungsverfahrenInsO § 13 Abs. 2, §§ 21, 25 Abs. 2Keine Unwirksamkeit einer Erledigungserklärung im EröffnungsverfahrenInsO§ 13InsO§ 21InsO§ 25LG Frankenthal (Pfalz), Beschl. v. 17.05.2013 – 1 T 91/13 (AG Ludwigshafen am Rhein)LG Frankenthal (Pfalz)Beschl.17.5.20131 T 91/13AG Ludwigshafen am Rhein

Leitsätze der Redaktion:

1. Gegen die Entscheidung des Insolvenzgerichts, die Erledigungserklärung eines antragstellenden Gläubigers im Eröffnungsverfahren bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung von Sicherungsmaßnahmen (§ 21 InsO) für unwirksam zu erklären, steht dem Schuldner die sofortige Beschwerde zu.
2. Die Erledigungserklärung eines antragstellenden Gläubigers im Eröffnungsverfahren kann vom Insolvenzgericht nicht wegen Rechtsmissbräuchlichkeit als verfahrensmäßig irrelevant bewertet werden.
3. Sicherungsmaßnahmen können in einer solchen Konstellation nur im Rahmen des auch bei „schwacher“ vorläufiger Insolvenzverwaltung (entsprechend) anwendbaren § 25 Abs. 2 InsO aufrechterhalten bleiben.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2020 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell