ZVI 2012, 462

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1619-3741Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-InsolvenzrechtZVI2012RechtsprechungEröffnetes InsolvenzverfahrenBGB § 1980 Abs. 1 Satz 2Zur Bemessung des Quotenschadens, den der Erbe bei Verletzung der Pflicht zur Beantragung des Nachlassinsolvenzverfahrens zu ersetzen hatBGB§ 1980OLG Köln, Urt. v. 23.11.2011 – 2 U 92/11 (rechtskräftig; LG Aachen)OLG KölnUrt.23.11.20112 U 92/11rechtskräftigLG Aachen

Leitsätze des Gerichts:

1. Der Quotenschaden, den der Erbe bei Verletzung der Pflicht zur Beantragung des Nachlassinsolvenzverfahrens zu ersetzen hat, bemisst sich nach der Differenz zwischen dem tatsächlich erhaltenen und dem Betrag, den die Nachlassgläubiger bei rechtzeitiger Antragstellung erhalten hätten.
2. Zu den Anforderungen, die – auch unter Berücksichtigung des § 287 Abs. 1 ZPO – an die Darlegung dieses Schadens zu stellen sind.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2019 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell