ZVI 2005, 540

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln 1619-3741 Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht ZVI 2005 Rechtsprechung Schuldenbereinigung und Insolvenzeröffnungsverfahren InsO § 14; ZPO § 767Zulässigkeit des Insolvenzantrags eines Gläubigers trotz Aufrechnungserklärung des Schuldners mit bestrittenen Gegenforderungen bei titulierten Gläubigerforderungen und unterlassener Vollstreckungsgegenklage InsO§ 14 ZPO§ 767 LG Göttingen, Beschl. v. 27.06.2005 – 10 T 74/05 (rechtskräftig; AG Göttingen)LG GöttingenBeschl.27.6.200510 T 74/05rechtskräftigAG Göttingen

Leitsätze der Redaktion:

1. Der Insolvenzantrag eines Gläubigers wird nicht dadurch unzulässig, dass der Schuldner gegen dessen titulierte Forderungen die Aufrechnung erklärt.
2. Nur begründete Vollstreckungsgegenklagen des Schuldners gem. § 767 ZPO können vollstreckbare Forderungen des Gläubigers beseitigen.
3. Beruft sich der Schuldner im Insolvenzantragsverfahren auf eine vor Antragstellung abgegebene Aufrechnungserklärung, so ist er mit diesem Vortrag schon gem. § 767 Abs. 2 ZPO ausgeschlossen, wenn die Einwendung (hier: Schadensersatzanspruch) vor Schluss der mündlichen Verhandlung des den Titel erlassenden Gerichts bestanden hat.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell