ZVI 2014, 391

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, KölnRWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, Köln1619-3741Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-InsolvenzrechtZVI2014Rechtsprechungzur WohlverhaltensperiodeInsO § 290 Abs. 1Rechtsschutzbedürfnis für Versagungsantrag auch bei vollständiger Befriedigung der InsolvenzgläubigerInsO§ 290AG Göttingen, Beschl. v. 30.06.2014 – 74 IN 188/08 (rechtskräftig)AG GöttingenBeschl.30.6.201474 IN 188/08rechtskräftig

Leitsätze des Gerichts:

1. Es bleibt dahingestellt, ob und innerhalb welcher Grenzen die Begründung für einen im Schlusstermin gestellten Versagungsantrag später noch ergänzt werden kann.
2. Ein pauschaler Vortrag ohne Angabe von Einzelheiten ist unsubstantiiert und damit unbeachtlich.
3. Auch bei vollständiger Befriedigung der Insolvenzgläubiger entfällt nicht das Rechtsschutzbedürfnis für einen Restschuldbefreiungsantrag.

Der Inhalt dieses Beitrags ist nicht frei verfügbar.

Für Abonnenten ist der Zugang zu Aufsätzen und Rechtsprechung frei.


Sollten Sie über kein Abonnement verfügen, können Sie den gewünschten Beitrag trotzdem kostenpflichtig erwerben:

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig per Rechnung.


PayPal Logo

Erwerben Sie den gewünschten Beitrag kostenpflichtig mit PayPal.

Verlagsadresse

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Aachener Straße 222

50931 Köln

Postanschrift

RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Postfach 27 01 25

50508 Köln

Kontakt

T (0221) 400 88-99

F (0221) 400 88-77

info@rws-verlag.de

© 2021 RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH & Co. KG

Erweiterte Suche

Seminare

Rubriken

Veranstaltungsarten

Zeitraum

Bücher

Rechtsgebiete

Reihen



Zeitschriften

Aktuell